Gesucht: StudienteilnehmerInnen mit „Digitalem Augenstress“

Avermann Contactlinsen in Dortmund startet eine Studie zu Digitalem Augenstress. Gesucht werden Studenten,

  • die bereits Kontaktlinsen tragen,
  • im Alter von 18 bis 40 Jahren sind,
  • die ein entspanntes Arbeiten am PC, Tablet und Smartphone vermissen
  • und dafür eine neue Kontaktlinse kostenlos testen wollen.

Die relax-Studie: Kontaktlinsenexperten testen Speziallinsen mit digitaler optischer Zone

Die Studien-Verantwortlichen:

Avermann Contactlinsen ist der Kontaktlinsenexperte in Dortmund und federführend für personalisierte Kontaktlinsen in Deutschland. Ein Team aus erfahrenen Diplom-Ingenieuren und Bachelors of Science für Augenoptik hat sich zum Teil seit über 20 Jahren auf Kontaktlinsen spezialisiert.

Die Kontaktlinsen:

Die Studie erprobt weiche Monatskontaktlinsen, die das Nah-Sehen auf PC/Tablet/ Smartphone entspannen können. Dabei bilden sie die Ferne so scharf wie gewohnt ab. Diese Kontaktlinsen haben im Zentrum eine spezielle digitale optische Zone. Die Augen werden damit nicht mehr so schnell müde. Zusätzlich sind diese Kontaktlinsen hochsauerstoffdurchlässig. Das bedeutet ein Plus an Tragekomfort.

Digitaler Stress am Arbeitsplatz

Der Ablauf: Was erwartet die Studien-TeilnehmerInnen? 

  1. Erstuntersuchung: Bist Du für die Studie zu Digitalem Augenstress geeignet? Im ersten Gespräch (etwa 45 Minuten) mit einer professionellen Erstuntersuchung klärt das Avermann-Team diese Frage. Danach steht fest, ob die Kontaktlinsen zu Deinen Augen und Sehbedürfnissen passen.
  2. Kostenlose Kontaktlinsen: Dann wird Deine Sehstärke aktualisiert und die Kontaktlinsen angepasst. Der Kontaktlinsenexperte erklärt und gleicht Handhabung und Pflege mit bisher Bekanntem ab.
  3. Mindesten drei Wochen: Anschließend tragen die Probanden ihre neuen Kontaktlinsen drei Wochen und machen ihre Erfahrungen.
  4. Kontrolltermin/Studienergebnisse: Danach kontrolliert Avermann Contactlinsen im Rahmen eines 30-minütigen Termins den Sitz und die Sehqualität. Daraufhin entscheidet jede/r Studien-Teilnehmer/in individuell, ob sie oder er die Kontaktlinsen weiter testen will. Gleichzeitig entscheidet der Avermann-Experte, ob die Studien-Ergebnisse bereits aufschlussreich genug sind. Ist dies der Fall, dann ist die Studie für den Probanden damit erfolgreich beendet.
  5. Bis zu acht Wochen Testzeit: Die Studien-Ergebnisse sind noch nicht ausreichend und der Proband will weiter teilnehmen? Dann läuft die Teilnahme weiter, ist jedoch auf 4 bis 8 Wochen beschränkt.
  6. Kostenfreie Kontaktlinsen für weitere drei Monate: Als Dank für die Teilnahme bekommen die Testpersonen ihre Kontaktlinsen während des Studienverlaufes gratis. Anschließend erhalten sie weitere Linsen für drei Monate kostenfrei (wenn sie geeignet sind).

Während der Studie nimmt jeder Proband an zwei bis drei Terminen teil.

Interessiert?

Dann melde Dich am besten telefonisch bei uns um einen Termin für das erste Gespräch zu vereinbaren: Kontaktlinsenexpertin Claudia Pohl ist Deine zentrale Ansprechpartnerin für die relax-Studie zum Digitalem Augenstress.