Freizeitsportler wünschen sich Gesundheit und Spaß, Leistungssportler möchten außerdem erfolgreich sein. Gute Sicht und Bewegungsfreiheit sind für jeden Sportler wichtig. Egal ob während der körperlichen Aktivitäten oder auch danach zur Erholung in der Sauna

Sportler mit Fehlsichtigkeit brauchen eine gute Sehhilfe, um gezielt und mit Freude trainieren zu können. Sport mit Kontaktlinsen ist die erste Wahl für Sie und hat einige Vorteile gegenüber einer Brille: Nichts rutscht, drückt, fällt herunter oder beschlägt. Zu jeder Zeit sieht der Sportler bestens und darf vergessen, dass er eine Sehhilfe trägt.

Endliche freie Sicht.

Sport mit Kontakltinsen

Bewegungs­freiheit

Kontaktlinsen beim Sport

Viele Sportler waren schon länger nicht mehr bei einem Sehtest. Dabei kontrolliert das Sehen bis zu 95 % aller Bewegungen. Verbessert sich das Sehen, verbessert sich automatisch auch die sportliche Leistung. Außerdem sinken die Unfallgefahr und das Risiko, sich beim Sport zu verletzen (zum Beispiel, weil man Hindernisse zu spät oder gar nicht erkannt hat).

Kontaktlinsen ermöglichen einen freien Blick. Sie engen das Gesichtsfeld nicht ein. Abhängig von der Stärke einer Brille, sieht der Träger am Glasrand unschärfer. Kontaktlinsen dagegen garantieren beste, sowie scharfe Rundumsicht und beschlagen auch während des Sports nicht. Im Gegensatz zu Brillen sitzen Kontaktlinsen zuverlässig, rutschen, zerbrechen oder zerkratzen nicht und fallen auch nicht herunter. Grundsätzlich sind alle Kontaktlinsen zum Sport sehr geeignet. “Die eine” Sportkontaktlinse gibt es allerdings nicht. Welche die Beste ist, hängt von vielen persönlichen Faktoren ab: Sportart, Augenform, Umgebungsbedingungen etc.

Sport stellt hohe Ansprüche an eine Sehhilfe. Die persönliche Sehhilfe muss mindestens so gut passen, wie der Sportschuh oder der Tennisschläger. Deshalb sollte jeder Linsenträger zum Sport seine persönlich angepasste Kontaktlinse tragen.

Mit den Kontaktlinsen von Avermann Kontaktlinsen das Ziel beim Sport fest im Blick haben.

Beste Sicht beim Laufen

Kontaktlinsen beim Laufen

Laufen hat immer Saison und erfreut sich zunehmender Beliebtheit: 2019 gibt es über 4.500 Laufsportveranstaltungen deutschlandweit. Doch wer bei Wind und Wetter draußen trainiert, braucht neben einem starken Willen, körperlicher Fitness und viel Disziplin unbedingt auch stets eine klare Sicht. So manch ein Laufbegeisterter mit Fehlsichtigkeit kommt spätestens über seinen Sport zur Kontaktlinse.

In Laufsportgruppen, bei Wettbewerben und in Online-Foren teilen Sportler ihre Erfahrungen zum Thema “Brille oder Linse”. Häufiger Tenor: Während die Brille bei Regen, Wind und körperlicher Anstrengung ständig beschlägt und die Sicht trübt, laufen Kontaktlinsen einfach unsichtbar und zuverlässig mit – die idealen Laufpartner. Schluss mit eingeschränktem Sichtfeld, rutschenden Brillen und schmerzenden Druckstellen, gerade bei Langstreckenläufen! Die Linse macht den Blick frei für den erfolgreichen Zieleinlauf.

Mit den Kontaktlinsen von Avermann Kontaktlinsen klare Sicht beim Wintersport haben.

Passt problemlos unter jede Skibrille

Kontaktlinsen beim Wintersport

80 % aller Unfälle im Sport (ohne Fremdeinwirkung) werden durch Seh- und Wahrnehmungsfehler verursacht. Wissenschaftler der Ruhruniversität Bochum fanden dazu heraus, dass Outdoor-Sportarten wie Skifahren in weißer Winterlandschaft ohne richtige Sehhilfe nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich sind. Wer also ohne die richtige Sehhilfe auf die Piste geht, riskiert unmittelbar seine Gesundheit.

Linsenträger schätzen die gute und freie Sicht bei jeder Witterung. Deshalb tragen auch 95 % von ihnen ihre unsichtbaren Sehhilfen beim Skifahren. “Kontaktlinsenträger fahren also mit ihren Linsen buchstäblich auf Nummer sicher, wenn sie Wintersport betreiben”, sagt Carsten Avermann, Inhaber von Avermann Contactlinsen in Dortmund.

Die Linsen können unter jeder Skibrille getragen werden, rutschen und beschlagen nicht. Die Skibrille bietet Sonnen- und Blendschutz und hilft, Kontraste zu erkennen. Die Kontaktlinsen darunter sorgen für beste Sicht. Sobald sie auf den Augen sind, kann der Sportler sie vergessen und sich sicher und frei bewegen. Dann steht dem unbeschwerten Abfahrterlebnis mit klarem Augenmaß und perfekter Körperbeherrschung nichts mehr im Wege!

Mit Linsen zu Höchstleistungen

Sie leiden unter Fehlsichtigkeit und sind dennoch leidenschaftlicher Sportler durch und durch? Kein Problem, denn mit Ihrer persönlich angepassten Kontaktlinse bilden Sie das neue Dream-Team auf dem Weg zur Spitze. Egal ob Hobbyathlet oder Spitzensportler – mit einer Kontaktlinse sehen Sie zu jeder Zeit bestens.

Menü