Kontaktlinsen reparieren

In diesem Labor werden Kontaktlinsen maßangepasst – und repariert.

Kontaktlinsen-Reparatur – wo gibt’s denn so was? Bei Avermann Contactlinsen: Dort gibt es das einzige Kontaktlinsen-Institut mit hauseigenem Labor im Großraum Dortmund.

Wir verändern mehr als 60 Prozent der Linsen, bevor sie unser Haus verlassen. Danach erfüllen sie die persönlichen Bedürfnisse unserer Kunden.

Die Kontaktlinsenexperten befreien dort Linsen nicht nur von hartnäckigen Ablagerungen und Kratzern. Sie passen die unsichtbaren Sehhilfen in ihrem Linsen-Labor auch persönlich an. Und: Formstabile Kontaktlinsen können sie in vielen Fällen sogar reparieren.

Frau Avermann, seit wann betreiben Sie ein hauseigenes Kontaktlinsen-Labor?

Friederike Avermann (FA): Vom ersten Tag an – seit 20 Jahren.

Frau Friederike Avermann vom Contactlinsen-Institut in Dortmund

Handwerkliches Herzstück

Warum leisten Sie sich ein Linsen-Labor im Haus?

FA: Wir können nicht ohne! Unser Labor ist das handwerkliche Herzstück unseres Kontaktlinsen-Instituts. Hier passiert die Maßarbeit. Hier ist der Ort, wo wir Kontaktlinsen auf die persönlichen Bedürfnisse eines Kunden anpassen. Und hier lagern wir unsere Messlinsen.

Kontaktlinsen sind ein Medizinprodukt. Deshalb  dürfen wir sie nicht selbst herstellen. Aber wir verändern mehr als 60 Prozent der Linsen, bevor sie unser Haus verlassen. Danach erfüllen sie die persönlichen Bedürfnisse unserer Kunden.

Außerdem messen, polieren, säubern und reparieren wir vor allem formstabile Kontaktlinsen in unserem Labor. Unser Kunde sagt dann: Jetzt fühlen sich meine Linsen bequemer an!

Formstabile Kontaktlinse mit Kratzern
Kontaktlinse polieren Ergebnis
Kontaktlinsen reinigen und polieren lassen

Rugby-Ei statt Fußball

Was genau passiert im Labor?

Wir passen im Labor auch seltene Kontaktlinsen-Formen persönlich an. Da gleicht dann im Einzelfall die Form eher einem „Rugby-Ei“ statt einem Fußball.

FA: Bevor der Kunde sie mitnimmt, prüfen wir sie dort zum Beispiel mit Messgeräten. Stimmt die Krümmung? Haben die neuen Linsen die richtige Stärke?  So erlebt der Kunde zuhause keine Enttäuschung.

Zudem können wir bei formstabilen Kontaktlinsen die Stärke ändern oder die Oberfläche glätten. Oder sogar ein feines Loch hineinbohren: In Sklerallinsen, die große Teile des Auges bedecken, fügen wir bei Bedarf ein Ventilationsloch. Dadurch fließt dann der Tränenfilm wieder gut.

Wir passen im Labor auch seltene Kontaktlinsen-Formen persönlich an. Da gleicht dann im Einzelfall die Form eher einem „Rugby-Ei“ statt einem Fußball. Dafür stabilisiert diese Kontaktlinse anschließend bei besonderen Augen- und Lidformen gut. Und: Der Nutzer kann besser sehen.

Weiche Kontaktlinsen können wir im Labor sterilisieren. Dadurch werden Ersatzlinsen so gelagert, dass sie ein Jahr lang ohne weitere Pflege haltbar sind. Und nach einer Bindehautentzündung müssen weiche, individuelle Kontaktlinsen zwingend sterilisiert werden, sonst steckt man sich immer wieder an ihnen an und wird die Entzündung nicht los.

Reparatur von Kontaktlinsen in NRW

Kontaktlinsen-Reparatur oft und schnell möglich

Und wenn eine Kontaktlinse einen Schaden hat …?

FA: … dann können wir formstabile Linsen oft reparieren. Wer mit einer zerkratzten, ausgeplatzten „harten“ Kontaktlinse kommt, dem helfen wir. Manchmal erkennt der Kunde die reparierte Linse dann kaum wieder, wenn wir sie ihm nach der Reparatur zeigen. Dafür haben wir übrigens ein Projektionsgerät und zeigen vergrößerte Vorher-/Nachher-Bilder. Dadurch kann der Kunde unsere Arbeit gut nachvollziehen.

Braucht es eine besondere Ausbildung für die Labor-Arbeit?

FA: Angehende Augenoptiker lernen das im Studium – theoretisch. Allerdings erleben wir praktisch oft, dass Absolventen bei der Labor-Arbeit zunächst sehr unsicher sind.

In unserem Team arbeiten alle Kollegen täglich im Labor, zum Teil seit 20 Jahren. Unsere Kunden wissen, was wir dort alles in kurzer Zeit für ihre Kontaktlinsen tun können. Manch’ anderer Augenoptiker schickt die Linsen für die Kontaktlinsen-Reparatur oder Nachbearbeitung zum Hersteller. Dort muss der Kunde einige Tage auf seine Sehhilfen verzichten.

Kontaktlinse kaputt?

Reparatur von Kontaktlinsen

In unserem Labor messen, polieren, säubern und reparieren wir vor allem formstabile Kontaktlinsen. Sprechen Sie uns an, Ihre Kontaktlinsen-Experten helfen Ihnen gerne weiter.